Elisabeth Schwarzkopf/Otto Ackermann
Album

References: The Schwarzkopf/Ackermann Operetta Recordings, Vol.2

Elisabeth Schwarzkopf/Otto Ackermann

74 SONGS • 2 HOURS AND 29 MINUTES • SEP 30 1989

1
Eine Nacht in Venedig: Ouvertüre
06:33
2
Eine Nacht in Venedig, Act I: "Wenn vom Lido sacht" (Chor)
01:05
3
Eine Nacht in Venedig, Act I: "Ihr Venetianer hört, Drum sei fröhlich, sei selig, Venetia" (Pappacoda, Chor)
01:11
4
Makkaroni, Makkaroni di Napoli! (Dialogue)
00:50
5
Eine Nacht in Venedig, Act I: "Es ist wahr, ich bin nicht all' zu klug, wenn du dich kränkst" (Ciboletta, Pappacoda)
01:44
6
Eine Nacht in Venedig, Act I: "Seht, oh seht! Frutti di mare!" (Chor, Annina)
02:11
7
Oh, Annina ich errate was Euch herführt (Dialogue)
01:51
8
Eine Nacht in Venedig, Act I: "Eviva, Caramello! Willkommen, liebe Freunde!" (Chor, Caramello)
02:08
9
Ja, Pappacoda, alter Makkaronikesse! (Dialogue)
01:01
10
Eine Nacht in Venedig, Act I: "Annina! Caramello! Pellegrina rondinella" (Caramello, Annina)
02:47
11
Hi, hi, hi...Ja, Pappacoda, was hat sie denn(Dialogue)
00:20
12
Eine Nacht in Venedig, Act I: "Alle maskiert, alle maskiert" (Annina, Ciboletta, Caramello, Pappacoda, Herold)
02:12
13
Eine Nacht in Venedig, Act I: "Sei mir gegrüßt, du holdes Venetia!" (Herzog)
02:22
14
Nun, Caramello, hast du Barbara gesprochen? (Dialogue)
01:43
15
Eine Nacht in Venedig, Act I: "Hier ward es still, der Mond hat schwere Klag' erhoben" (Herzog, Barbara, Annina, Pappacoda, Ciboletta)
02:59
16
Eine Nacht in Venedig, Act I: "Hast du mir ein Kostüm gebracht" (Pappacoda, Ciboletta, Herzog)
00:56
17
Eine Nacht in Venedig, Act I: "Komm' in die Gondel, mein Liebchen" (Herzog, Delacqua, Annina)
02:27
18
Eine Nacht in Venedig, Act I: "Messere Delacqua!" (Pappacoda, Ciboletta, Delacqua, Herzog)
01:00
19
Eine Nacht in Venedig, Act I: "Schnell zur Serenade!" (Chor, Delacqua, Herzog)
05:22
20
Eine Nacht in Venedig, Act I: "Kaum daß mein Liebchen die schaukeinde entführt" (Herzog, Chor)
01:39
21
Eine Nacht in Venedig, Act II: "Wo bleibt nur caramello? Venedigs Frauen herzführen" (Herzog, Herold, Agricola)
02:53
22
Was führt die Damen hierher? (Dialogue)
00:28
23
Eine Nacht in Venedig, Act II: "Was mir der Zufall gab" (Annina)
01:36
24
Ach, Gott sei Dank (Dialogue)
00:48
25
Eine Nacht in Venedig, Act II: "Hör' mich, Anina, kommin die Gondel!" (Caramello, Annina)
01:48
26
Caramello, ich bin mit dir zufrieden (Dialogue)
00:27
27
Eine Nacht in Venedig, Act II: "Sie sagten meinem Liebesfleh'n" (Herzog, Annina, Pappacoda, Caramello)
01:56
28
Eine Nacht in Venedig, Act II: "Solch'ein Wirtshaus lob'ich mir, Marietta, come va?" (Chor, Pappacoda, Caramello)
03:21
29
Komm Barbara (Dialogue)
00:41
30
Ninana, Ninana, hier will ich singen (Herzog/Alle)
02:55
31
Alles geht gut (Dialogue)
00:36
32
Eine Nacht in Venedig, Act II: "Lasset die Andern tanzen da tra la la!" (Herzog, Caramello, Annina, Ciboletta, Pappacoda, Herold)
03:20
33
Eine Nacht in Venedig, Act II: "Jetzt ist Zeit zur Lustbarkeit, Horch! von San Marco der Glocken Geläut" (Chor, Herold, Herzog, Annina, Ciboletta)
03:53
34
Eine Nacht in Venedig, Act III: "Karneval ruft Euch zum Ball!" (Chor)
00:58
35
Eine Nacht in Venedig, Act III: "Die Tauben von San Marco" (Annina, Ciboletta, Herzog, Caramello)
03:34
36
Eine Nacht in Venedig, Act III: "Ach, wie so herrlich zu schau'n" (Caramello)
03:09
37
O, O, mein Weib ist mir geraubt worden! (Dialogue)
00:49
38
Eine Nacht in Venedig, Act III: "Tacke, tacke, tacke, aber wenn man erst gekostet hat" (Pappacoda, Ciboletta)
01:56
39
Ciboletta, weißt du nicht wo deine Herrin ist? (Dialogue)
01:07
40
Wie sichs gebührt, hat es gespürt (Alle)
00:35
41
Anna, Anna, Anna! (Josef)
02:41
42
Pepi! Er? (Franzi/Josef)
01:02
43
Fünf volle Tag'...(Franzi/Josef)
01:23
44
Er hat mir also die Wahrheit gesagt? (Dialogue)
01:05
45
Grüß Gott, mein liebes Kind! (Graf/Franzi)
03:43
46
Verzeihung, Exzellenz, die Akten... (Dialogue)
01:32
47
Na, also schreib' und tu' nicht schmieren! (Graf/Josef)
03:50
48
Wenn mich die Demoiselle fragt (Dialogue)
00:11
49
Wünsch' guten Morgen, Herr von Pepi! (Pepi/Josef)
01:53
50
Endlich ist Sie da, Mamsell (Dialogue)
01:36
51
Da ist si ja! (Kagler/Minister/Josef/Franzi)
01:41
52
Ein sehr jovialer alter Herr (Minister/Franzi)
00:42
53
Ich kann mich nicht beklagen (Minister/Franzi)
03:42
54
Wiener Blut (libretto Léon & Stein) (2001 Remastered Version), Act 1: Es hat dem Grafen nichts genutzt....Grüß dich Gott...(Gräfin)
03:39
55
Ich klopfte ganz vergebens (Minister/Gräfin/Graf)
02:05
56
Nein, nein, daraus werd' ich nicht klug... Ja, ja Gefahr ist im Verzug...Der Graf der treibt (Gräfin/Graf/Minister/Franzi)
01:53
57
Mein lieber Graf (Dialogue)
00:26
58
Wiener Blut (libretto Léon & Stein) (2001 Remastered Version), Act 2: Das eine kann ich nicht verzeih'n (Gräfin/Graf)
01:07
59
Wiener Blut (libretto Léon & Stein) (2001 Remastered Version), Act 2: Ich war ein echtes Wiener Blut....Wiener Blut! (Gräfin/Graf)
04:25
60
Ich fürchte, ich verlieb mich noch in meine eigene Frau (Dialogue)
00:33
61
So nimm, mein süßer Schatz...Die Schrift, die denn'ich...(Graf/Pepi/Josef)
03:25
62
Geh' schau, mein liebes Schatzer! (Josf/Pepi)
01:35
63
Er ist fort? Wirklich fort? (Pepi)
00:51
64
O der Herr Fürst! (Dialogue)
02:03
65
Wiener Blut (libretto Léon & Stein) (2001 Remastered Version), Act 2: Durchlaucht! (Gräfin/Minister)
03:01
66
Wiener Blut (libretto Léon & Stein) (2001 Remastered Version), Act 2: Ich habe gewonnen, ich habe gesiegt (Minister/Franzi/Gräfin/Pepi/Josef/Graf)
06:01
67
Das ist die Gräfin? (Minister/Franzi/Gräfin/Pepi/Graf/Chor)
00:49
68
Die Wienerstadt, sie hat ein Symbol (Graf/Chor/Alle)
01:48
69
Geht's und verkauft's mei G'wand (Zwei Mädchen/Wirt/Gräfin/Minister)
01:52
70
Lockt Sie denn die Laube nicht? (Gräfin/Minister)
01:16
71
Hier sind die Lauben (Graf/Franzi/Josef/Pepi)
03:09
72
Stoß an, stoß an, du Liebchen mein (Graf/Pepi/Gräfin/Franzi/Minister/Josef)
01:29
73
Nein, nein, Herr Graf! (Dialogue)
02:48
74
Wiener Blut! (Alle)
00:53
℗ 2001 the copyright in this sound recording is owned by EMI Records ltd © 2001 EMI Records ltd

0:00