The Purcell Singers
Album

The Seasons in Zürich - Choral Music from the 18th Century

The Purcell Singers

56 SONGS • 1 HOUR AND 13 MINUTES • DEC 15 2002

1
Hymnus auf die Allmacht, Weißheit und Güte Gottes: Herr und Vater aller Dingen
01:13
2
Hymnus auf die Allmacht, Weißheit und Güte Gottes: Dich, du ganz verborgnes Wesen
01:25
3
Hymnus auf die Allmacht, Weißheit und Güte Gottes: Erstlich kömmt der Lenz mit Prangen
01:20
4
Hymnus auf die Allmacht, Weißheit und Güte Gottes: Jezo in dem muntern Lenzen
01:53
5
Hymnus auf die Allmacht, Weißheit und Güte Gottes: Dann erscheint mit schwühler Hitze
02:12
6
Hymnus auf die Allmacht, Weißheit und Güte Gottes: Lass jetzt nur zu deinen Ehren, Vivace
01:29
7
Hymnus auf die Allmacht, Weißheit und Güte Gottes: Hernach kömmt des Herbstes Zierde, Andante - Adagio
01:53
8
Hymnus auf die Allmacht, Weißheit und Güte Gottes: Letztlich nach so viel Vergnügen, Tempo Giusto
01:20
9
Hymnus auf die Allmacht, Weißheit und Güte Gottes: So wie in den Jahreszeiten
01:53
10
Hymnus auf die Allmacht, Weißheit und Güte Gottes: Auch das grosse Reich der Pflanzen, Sostenuto
01:47
11
Hymnus auf die Allmacht, Weißheit und Güte Gottes: Selbst im Reiche der Metallen
01:50
12
Hymnus auf die Allmacht, Weißheit und Güte Gottes: Wenn ich dich, O Mensch, betrachte, Tempo Giusto
01:18
13
Hymnus auf die Allmacht, Weißheit und Güte Gottes: Dein so unbegreiflich Wesen, Andante - Adagio - Andante
01:26
14
Hymnus auf die Allmacht, Weißheit und Güte Gottes: Herr, ob aller Wunderfülle
01:52
15
Die Jahreszeiten: Ew'ger Urstand aller Dinge!, Allegro moderato
01:21
16
Die Jahreszeiten: In dem lächelnden gefärbten Lust, Allegro
00:46
17
Die Jahreszeiten: Dein beständig Wort, Poco Allegro
00:40
18
Die Jahreszeiten: Balsam haucht die Luft durch dich, Andante
00:59
19
Die Jahreszeiten: Kräuter grünen, Blumen blühen, Allegro
00:52
20
Die Jahreszeiten: Dann erscheint in stärkerm Glanz
01:37
21
Die Jahreszeiten: Dann durchstrahlt der hohen Sonnen, Vivace - Andante
01:16
22
Die Jahreszeiten: Was uns durch die Glut der Sonne, Andante
00:53
23
Die Jahreszeiten: Deine Güte lässt den Herbst, Moderato
01:11
24
Die Jahreszeiten: In dem Winter siehet man, Allegro
00:51
25
Die Jahreszeiten: O geheimnisvoller Kreiß, Adagio
01:08
26
Die Jahreszeiten: Ein fast nicht gespürter Zug, Adagio
01:50
27
Die Jahreszeiten: Aber wir mit stumpfen Blicken
02:23
28
Die Jahreszeiten: Höre, triftige Natur, Adagio - Allegro
01:18
29
Die Jahreszeiten: Hauchet sanft, gelinde Winde!, Adagio
00:54
30
Die Jahreszeiten: Ihr Gewaltigen hingegen, Presto
00:25
31
Die Jahreszeiten: Rauscht, ihr Bächlein, Ihm zu Ehren, Largo
00:59
32
Die Jahreszeiten: Wilder, weiss - beschäumter Giessbach, Presto - Adagio
01:08
33
Die Jahreszeiten: Und du majestätisch Weltmeer, Adagio
01:18
34
Die Jahreszeiten: Duftet, wälzet euer Rauchwerk, Poco Allegro
01:19
35
Die Jahreszeiten: Biegt und neiget eu're Wipfel, Andante
01:20
36
Die Jahreszeiten: Ihr, die ihr am Firmamente
00:56
37
Die Jahreszeiten: Grosser Ursprung aller Pracht
02:21
38
Die Jahreszeiten: Ihr erhabne Donner brühlet, Presto
01:05
39
Die Jahreszeiten: Aus den angenehmen Büschen, Allegro - Adagio - Allegro - Andante - Adagio - Allegro
02:18
40
Die Jahreszeiten: Fürst der Erde
02:30
41
Die Jahreszeiten: Oder, wo du lieber wilt, Adagio - Andante
01:53
42
Die Jahreszeiten: Ich will wenigstens die Wunder, Allegro - Adagio - Allegro
02:41
43
Die Jahreszeiten: Solte mich das ernste Schicksal, Lento - Vivace - Lento - Vivace
01:27
44
Die Jahreszeiten: Gott ist überall gefühlt, Allegro
00:26
45
Die Jahreszeiten: Die verbund'en Jahreszeiten, Allegro - Adagio
03:26
46
Irdisches Vergnügen in Gott: Auf! Lasset dem gütigen Schöpfer zu ehren
00:36
47
Irdisches Vergnügen in Gott: Meine Seele hört im Sehen
00:47
48
Irdisches Vergnügen in Gott: Da jeder Halm auf Gott
00:31
49
Irdisches Vergnügen in Gott: Die gelbliche Fläche gemäheter Felder
00:39
50
Irdisches Vergnügen in Gott: Da die Äcker für das Vieh
00:44
51
Irdisches Vergnügen in Gott: So lass auch meinen Geist im Herbste meiner Zeit
00:39
52
Irdisches Vergnügen in Gott: Das allerhöchste Laub fällt ab
00:30
53
Irdisches Vergnügen in Gott: Auch der Winter bringt Vergnügen
00:37
54
Irdisches Vergnügen in Gott: Dem Gott, der alles liebet
00:30
55
Irdisches Vergnügen in Gott: Seh ich das Volk auf schnellem Schrittschuh schweben
00:37
56
Irdisches Vergnügen in Gott: Aller Himmel, Himmel Meister
00:59
(C) 2002 Guild GmbH